Was ist Hypoxietraining / Höhentraining

Hypoxietraining = das Atmen von sauerstoffreduzierter Luft

Höhentraining - Hypoxator

Traditionell müssen Athleten langfristig in großer Höhe leben und trainieren um einen positiven Effekt bezüglich der Leistungssteigerung zu erzielen. Höhentrainingslager sind zudem nicht für jedermann finanziell erschwinglich und auch die Effekte sind nicht immer berechenbar.

Mit der patentierten Technologie des Hypoxator kann jeder Athlet unabhängig von Raum und Zeit sich in jeder Höhe zwischen der Normalhöhe und dem Mount Everest Level einstellen.

Der Saurestoffanteil von Höhentraining auf Meereshöhe beträgt 21%. Mit zunehmender Höhe reduziert sich durch den fallenden Luftdruck der Anteil der Sauerstoffmoleküle per Volumen, somit reduziert sich der Prozentuale Sauerstoffanteil. In einer Höhe von 8000m herrschen nur noch 8% Sauerstoffanteil.

Durch die außerordentlich hohe Leistungsfähigkeit des Hypoxator, kann sich jeder Athlet unabhängig vom eingestellten Sauerstoffanteil in jeder Trainingsintensität Sportart spezifisch belasten. Neben diversen IHT Protokollen, kann also auch in großer Höhe trainiert werden. Höhentraining einfach für Jedermann.